FREDER1K-STUDIE IN NIEDERSACHSEN (Hannover)

 

Hat mein Kind ein erhöhtes Risiko, an Typ-1-Diabetes zu erkranken?

In Niedersachsen können alle Kinder bis zum Alter von vier Monaten im Rahmen der Freder1k-Studie kostenlos auf ein erhöhtes Risiko für Typ-1-Diabetes getestet werden. Die Untersuchung kann in einer Geburtsklinik oder auch bei Ihrer Kinderärztin oder Ihrem Kinderarzt vorgenommen werden.

 

FREDER1K-STUDIENTEAM IN NIEDERSACHSEN (Hannover)

© Kinder- und Jugendkrankenhaus AUF DER BULT

Studienzentrum
Kinder- und Jugendkrankenhaus AUF DER BULT,
Diabetologie, Endokrinologie und Allgemeine Pädiatrie und klinische Forschung

Kontakt: Janusz – Korczak – Allee 12, 30173 Hannover
Tel.: 0800 – 37 33 37 15 (kostenfrei), E-Mail: freder1k@hka.de

Studienleitung
Prof. Dr. Olga Kordonouri
Prof. Dr. Thomas Danne

Studienkoordination Freder1k- und POInT-Studie
Dr. Frank Roloff
Erika Marquardt

Studienärzte POInT-Studie
Dr. Thekla von dem Berge
Dr. Jantje Weiskorn

Studienschwester POInT-Studie
Kerstin Semler

Psychologische Beratung
Laura Galuschka